Sie benötigen eine Krone oder Brücke?
Wir empfehlen metallfreien Zahnersatz aus Zirkon!

Vollkeramische Zirkonkronen und Zirkonbrücken sind ästhetisch, stabil, dauerhaft hoch belastbar und gut verträglich.

Sowohl die Initiale als auch die Langzeitstabilität von Zirkon (Zirkonoxid) liegen weit über den Werten von herkömmlichen Vollkeramiken. Mit der hohen Biegefestigkeit von über 1.300 MPa und der charakteristisch hohen Risszähigkeit von Zirkonoxid wird, auch bei graziler Gestaltung, eine hervorragende Langzeitstabilität gewährleistet.

Zirkonkronen und -Brücken sind zahnfarben und lichtdurchlässig - wie ein natürlicher Zahn.

Zirkonoxid ist ein biokompatibler Werkstoff. Aufgrund seiner ausgezeichneten Verträglichkeit hat sich Zirkonoxid in der Hüftgelenksimplantologie seit über einem Jahrzehnt bewährt. Es zeigt keine messbare Löslichkeit und ist gewebefreundlich. Allergische Reaktionen sind nicht bekannt. Das Material hat eine deutlich niedrigere Temperaturleitfähigkeit als Metalle und zeigt keinerlei Beteiligung an galvanischen Prozessen.

Überzeugen Sie sich selbst vom Zahnersatz aus Keramik!

Metallkrone Zirkonkrone, zahnfarben
Krone, ganz aus Metall Zirkonkrone, zahnfarben
   
Kassenleistung Vollkeramik
Kassenleistung Vollkeramik -
ästhetisch sehr gut
   
dunkler Metallrand metallfrei
dunkler Metallrand Vollkeramik -
ästhetisch sehr gut
   
Metallrand sichtbar kein Metallrand sichtbar
Ausgangssituation Ergebnis - ein stahlendes Lächeln
Ausgangssituation Ergebnis -
ein strahlendes Lächeln
und ein zufriedener Patient!

Auf der nächste Seite finden Sie eine Übersicht über die Vor- und Nachteile und Kosten von Zahnersatz aus Metall und Keramik.

 

Weitere Informationen zu metallfreiem Zahnersatz (Zirkonkronen, Zirkonbrücken) erhalten über unser Anfrage-Formular, unser Info-Telefon Info-Telefon: 06691 - 929971 oder Sie besuchen uns direkt in unserem Labor.

Ihr Schwälmer Zahntechnikteam

nach oben